#62 – The Outlast Trials (Trial and Error)

Outlast ist einer dieser Namen die im modernen Indie-Horror der letzten Jahre Geschichte geschrieben haben. Die Reihe besticht üblicherweise durch die markante Nachtsichtkamera durch welche wir das Geschehen erleben und wagt sich jetzt mit The Outlast Trials erstmals in die Gefilde Kooperativer Multiplayer-Spiele.

#61 – Alone in the Dark (2024) (The Emperors new Mangrove)

32 Jahre ist der Release des ersten Alone in the Dark jetzt her und die Reihe hat nicht nur die Saat gesät aus welchem Survival Horror bis heute wächst, sondern auch seit jeher ein Identitätsproblem, welches sich mit diesem neuen Reboot vielleicht endlich erledigt.

#60 – Pacific Drive (Annihilation Joyride)

Wir begeben uns auf einen Roadtrip ins Unbekannte und lüften die Geheimnisse von Pacific Drive, welches sich als einer der Überraschungen des Jahres entpuppt und sich am ehesten als Fahrsimulation meets Stalker beschreiben lässt.

#59 – Alisa: Developers Cut (All Dolled Up)

Alisa: Developers Cut ist eine erweiterte Version des bereits 2021 für PC erschienen „Retro“ Survival Horror Spiels Alisa, welches 2020 erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde und jetzt endlich auch seinen Weg auf alle modernen Konsolen gefunden hat.

#58 – Silent Hill: The Short Message (Deutsche Hanami)

Es sollte ganze 10 Jahre dauern bis wir ein neues, spielbares, Produkt erhalten dessen Name tatsächlich mit Silent anfängt und auf Hill endet.
Silent Hill: The Short Message wurde als Shadowdrop exklusiv als Downloadtitel auf PS 5 veröffentlicht und sorgt allein schon deswegen für unwohlige Schauer da dies bei Serienkennern Assoziationen an P.T von 2014 weckt, welche so keiner Bestellt hat.

#55 – Pen & Paper: Dead Contagion (2 Stunden Teaser)

Heute bringen wir euch etwas ganz besonderes, unser erstes Pen & Paper erblickt das Licht der Welt, wir präsentieren DEAD CONTAGION.

Ein One-Shot Abenteuer mit eigens dafür von Manuel Lavella geschriebenem/r Szenario & Musik, gespielt im „Rookies Die Regelwerk“ und optisch mit Zeichnungen von „unserem“ begnadetem Oleg veredelt.
Und weil uns das noch nicht genug war haben wir uns die wundervolle Kataa (Katazuri) mit an den Tisch geholt, als Mitspielerin, und uns gemeinsam durch ein Weihnachtliches Horrorszenario geschlagen.

#54.5 – IRR Intern: Speicherstand 01/2024

Wir begrüßen euch im Jahr 2024 und hoffen ihr seid gut rübergekommen.
In der heutigen Folge werfen wir einen kleinen Blick zurück auf das sehr erfolgreiche Jahr 2023 und geben euch eine große Vorschau auf alles was euch bei uns in 2024 erwarten wird.

#54 – Parasite Eve (Die Geister, die ich Eve)

2023 neigt sich dem Ende zu und wir beglücken euch heute mit unserer letzten Folge des Jahres, welche nochmal ein absoluter Kracher ist, denn wir besprechen heute den Horror-RPG-Hybriden Parasite Eve.